07041- 96 90 0 info@schmid-versichert.de
Schmid versichert Galerien.
Die Kunst, Werte zu schützen.
Versicherungen | Galerien | Sachwerte & Ertragsausfall

Sachwerte & Vertragsausfall

Dass Kunstwerke besonderen Risiken ausgesetzt sind, ist kein Geheimnis. Deshalb bieten wir für das Kunstgewerbe einen speziellen und umfassenden Versicherungsschutz:
Unsere Galerie- und Kunst-Police schützt auf Basis einer Allgefahren-Versicherung sämtliche Einrichtungsgegenstände und Kunstwerke, Exponate sowie Skulpturen an Ihren Standorten, auf Transportwegen oder bei Ausstellungen. Alles in einer Police. Unbürokratisch und verwaltungsarm.
Und falls Sie nur einen Basisschutz oder eine Cyber-Versicherung für Ihre Galerie abschließen wollen, sind wir ebenfalls der richtige Ansprechpartner.

Closed One

Top-Schutz Galerie-Police

Dieser Rundumschutz ist perfekt für alle Galeriebesitzer, die Wert auf eine komfortable und umfassende Absicherung legen. Im Rahmen dieser Police sind alle galerierelevanten Risiken versichert, wie Betriebs- und Umwelthaftpflicht-Versicherung, inklusive Privathaftpflicht für den Inhaber, Sachwerte, inklusive Elektronik und Technik, Glasbruch, Ertragsausfall und Betriebsunterbrechung sowie Transporte und Ausstellungen. Die modular aufgebaute Multi-Risk-Versicherung bietet einen sehr weitreichenden Versicherungsschutz und deckt fast alles ab, was Kunstfreunde brauchen.

Haben Sie Fragen zur Top-Schutz Galerie-Police für Galerien? Wir beraten Sie gerne.

>> Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Cyber-Versicherung für Galerien

Der optimale Schutz für alle Galerien, die Kundendaten vorhalten oder archivieren, Onlinehandel betreiben und/oder Kartenzahlung anbieten. Die Haftpflicht der Cyber-Versicherung deckt dabei Ansprüche Dritter aufgrund gesetzlicher, auch verschuldensunabhängiger, Haftung für Vermögensschäden ab, sofern diese auf einer Datenrechtsverletzung oder einer anderen Cyberrechtsverletzung beruhen. Die Eigenschadenversicherung hingegen deckt hier die Schäden an Hard- und Software sowie den Datenbeständen ab, die im Unternehmen entstanden sind.

Somit sind Sie im Fall von Datenverlusten durch Hackerangriffe, den Verlust von Datenträgern, Verstöße gegen Datenschutzbestimmungen oder Geheimhaltungspflichten, die Aktivierung von Schadsoftware auf eigenen Rechnern und deren Weiterverbreitung sowie die Verletzung von Persönlichkeitsrechten Dritter bestens geschützt. Wir beraten Sie hierzu als Experten gerne.

Haben Sie Fragen zur Cyber-Versicherung für Galerien? Wir beraten Sie gerne.

>> Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Closed One

Basis-Schutz für Galerien

Diese Absicherung ist grundsätzlich für preissensitive Galerien zu empfehlen. Versichert sind damit sämtliche Sachen am Versicherungsort, wie z.B. technische und kaufmännische Betriebseinrichtung, Skulpturen, Exponate und Gemälde.

Die Versicherung umfasst – je nach Vereinbarung – Schäden durch Feuer, Einbruchdiebstahl und Vandalismus, Leitungswasser, Sturm und Hagel sowie Elementarschäden durch Überschwemmung, Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen oder Vulkanausbrüche.

Auf diese Versicherung können Sie als Galeristin oder Galerist im Prinzip nicht verzichten.

Haben Sie Fragen zum Basis-Schutz für Galerien? Wir beraten Sie gerne.

>> Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Closed One

Top-Schutz Galerie-Police

Dieser Rundumschutz ist perfekt für alle Galeriebesitzer, die Wert auf eine komfortable und umfassende Absicherung legen. Im Rahmen dieser Police sind alle galerierelevanten Risiken versichert, wie Betriebs- und Umwelthaftpflicht-Versicherung, inklusive Privathaftpflicht für den Inhaber, Sachwerte, inklusive Elektronik und Technik, Glasbruch, Ertragsausfall und Betriebsunterbrechung sowie Transporte und Ausstellungen. Die modular aufgebaute Multi-Risk-Versicherung bietet einen sehr weitreichenden Versicherungsschutz und deckt fast alles ab, was Kunstfreunde brauchen.

Sie haben weitere Fragen zu unserer Top-Schutz Galerie Police?

Kontaktbutton

Cyber-Versicherung für Galerien

Der optimale Schutz für alle Galerien, die Kundendaten vorhalten oder archivieren, Onlinehandel betreiben und/oder Kartenzahlung anbieten. Die Haftpflicht der Cyber-Versicherung deckt dabei Ansprüche Dritter aufgrund gesetzlicher, auch verschuldensunabhängiger, Haftung für Vermögensschäden ab, sofern diese auf einer Datenrechtsverletzung oder einer anderen Cyberrechtsverletzung beruhen. Die Eigenschadenversicherung hingegen deckt hier die Schäden an Hard- und Software sowie den Datenbeständen ab, die im Unternehmen entstanden sind.

Somit sind Sie im Fall von Datenverlusten durch Hackerangriffe, den Verlust von Datenträgern, Verstöße gegen Datenschutzbestimmungen oder Geheimhaltungspflichten, die Aktivierung von Schadsoftware auf eigenen Rechnern und deren Weiterverbreitung sowie die Verletzung von Persönlichkeitsrechten Dritter bestens geschützt. Wir beraten Sie hierzu als Experten gerne.

Sprechen Sie mit uns über Ihre Cyber-Versicherung!

Kontaktbutton

Basis-Schutz für Galerien

Diese Absicherung ist grundsätzlich für preissensitive Galerien zu empfehlen. Versichert sind damit sämtliche Sachen am Versicherungsort, wie z.B. technische und kaufmännische Betriebseinrichtung, Skulpturen, Exponate und Gemälde.

Die Versicherung umfasst – je nach Vereinbarung – Schäden durch Feuer, Einbruchdiebstahl und Vandalismus, Leitungswasser, Sturm und Hagel sowie Elementarschäden durch Überschwemmung, Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen oder Vulkanausbrüche.

Auf diese Versicherung können Sie als Galeristin oder Galerist im Prinzip nicht verzichten.

Sie wollen mehr über unseren Basis-Schutz für Galerien erfahren?

Kontaktbutton

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Datenschutz

7 + 11 =

Cookie Consent mit Real Cookie Banner